1-Balken-Violett.jpg

1. Kammerkonzert Konzerte

Herzlich Willkommen

 

Lassen Sie sich von dem traditionsreichen Loh-Orchester Sondershausen aus dem Trubel des Alltags entführen und genießen Sie ein vielfältiges Programm mit großartiger Konzertliteratur.

GMD Pavel Baleff setzt in der Saison 2023/2024 seinen Schubert-Zyklus fort und freut sich auf renommierte Gäste, auf Michael Helmrath als Gastdirigenten und auf Gábor Hontvári, der im 6. Sinfoniekonzert den Zauber französischer Musik mit dem Taktstock heraufbeschwören wird.

Wir laden unser geschätztes Konzertpublikum, mit dem uns die Liebe zur Musik verbindet, auf eine gemeinsame Reise durch eine spannende Konzertsaison ein.

Erobern Sie sich den Kosmos der gesamten Konzertvielfalt mit einem Blick auf unsere Angebote.

1. Kammerkonzert

Ein Violoncello kann so ziemlich alles, Belcanto und Rumpelbass, schmachten und brummen, Solo und Begleitung. Tun sich gleich vier davon zusammen, sind die Möglichkeiten fast unbegrenzt. Und so nehmen es die CelLohlisten aus den Reihen des Loh-Orchesters mit jeder Partitur auf, sei sie klassisch oder modern. Auf ihrem Programm stehen Werke von Joseph Haydn, David Popper und Jacob Gade (»Tango Jalousie«), dazu weitere Tanzmusik und auf vielfachen Wunsch wieder Arrangements der Metal-Band »Metallica«. Details werden noch nicht verraten. Fest steht nur: Es wird wieder ein Hörgenuss!

Termine

  • November 2024
  • 6 Mi 19:00 Uhr Kunsthaus Meyenburg, Nordhausen
  • 7 Do 19:00 Uhr Bankettsaal, Schloss Heringen
  • 10 So 11:00 Uhr Cruciskirche, Sondershausen

Besetzung

Mit den
  • »CelLohlisten« des Loh-Orchesters Sondershausen
Violoncello
  • Melissa Hart

Das könnte Sie auch interessieren