THEA-lohkonzerte-online-banner-20220314-6.jpg

1. Loh-Konzert Konzerte ab 8. Dezember 2021, Achteckhaus, Schloss Sondershausen

Herzlich Willkommen

 

Lassen Sie sich von dem traditionsreichen Loh-Orchester Sondershausen aus dem Trubel des Alltags entführen und genießen Sie ein vielfältiges Programm mit großartiger Konzertliteratur. Unsere Sinfoniekonzerte nahmen sie bisher mit auf musikalische Reisen in den hohen Norden, nach Frankreich und nach Wien, Sie ließen sich von »Leidenschaften« mit Musik von Strauss, Bruch und Dvořák im 4. Sinfoniekonzert mitreißen und von »Poetischen Beziehungen« im 5. Sinfoniekonzert verzaubern. Im letzten Sinfoniekonzert der Saison wird unser Publikum das 2. Klavierkonzert von Johannes Brahms mit Fabio Bidini als Solisten und die 2. Sinfonie von Schumann unter der musikalischen Leitung von Tomo Keller, Artist in Resonanz am TN LOS!, begeistern.

Loh- und Schloss-Konzerte, Sonder- und Kinderkonzerte sowie Konzerte in der Königsdisziplin, der Kammermusik – das Angebot ist riesig und macht sicher Lust auf die wunderbare Welt der Musik.

»Sind die Lichter angezündet«

1. Loh-Konzert

Hiroaki Masuda, Generalmusikdirektor des Loh-Orchesters 2002 bis 2008, leitet als besonderer Gast dieses Konzert mit weihnachtlicher Musik vom Barock bis zur Romantik. Die Mezzosopranistin Carolin Schumann vergoldet den Abend mit Arien aus Bachs »Weihnachtsoratorium« und Händels »Messiah«. Zudem erhalten junge Preisträger*innen des Carl-Schroeder-Wettbewerbs Gelegenheit, ihr musikalisches Können zu zeigen.

Termine

  • Dezember
  • 8 Mi 19:30 Uhr Achteckhaus, Schloss Sondershausen

Besetzung

Musikalische Leitung
Mezzosopran
  • Viola Kremzow
Mit
  • Preisträgerinnen und Preisträgern des Carl-Schroeder-Wettbewerbs
Moderation
  • Matthias Deichstätter
L1
  •  

Das könnte Sie auch interessieren