die-kleine-meerjungfrau2020-highres-23-1.jpg

2. Kammerkonzert Konzerte ab 16. Februar 2023, Kunsthaus Meyenburg, Nordhausen

Herzlich Willkommen

 

Lassen Sie sich von dem traditionsreichen Loh-Orchester Sondershausen aus dem Trubel des Alltags entführen und genießen Sie ein vielfältiges Programm mit großartiger Konzertliteratur.

GMD Pavel Baleff wird Sie mit musikalischen Raritäten und erfrischend Neuem überraschen – ohne die klassische Literatur aus dem Blick zu verlieren, wobei sein Fokus auf Komponisten wie Schubert, Schumann, Mozart und Tschaikowsky gerichtet ist.

In unserem 6. Sinfoniekonzert können Sie mit Michael Helmrath auf Entdeckerreise durch Tschaikowskys »Pathétique« gehen.

Erobern Sie sich den Kosmos der gesamten Konzertvielfalt mit einem Blick auf unsere Angebote, freuen Sie sich auf renommierte Gäste und natürlich Ihr Loh-Orchester Sondershausen.

2. Kammerkonzert

Streichquartette, eine der Königsdisziplinen der Kammermusik, schufen Komponisten häufig als Ausweis ihres kompositorischen Könnens oder auch als Präsent für adelige Adressaten. Mozart, wie Haydn ein Meister des klassischen Streichquartetts, schrieb sein KV 575 für den Preußischen König. Die damit verbundene Hoffnung auf eine Audienz zerstreute sich leider. Samuel Barber ist heute vor allem durch sein Adagio für Streicher bekannt, ursprünglich der langsame Satz seines Streichquartetts op. 11. Das einzige Werk, das der norwegische Komponist Edvard Grieg in dieser Gattung schuf, vermittelt eindrucksvoll die Konzentration auf die Dramatik des Verlaufs und die Klanggestaltung.

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart, 21. Streichquartett D-Dur KV 575
Samuel Barber, Streichquartett op. 11
Edvard Grieg, Streichquartett g-Moll op. 27

Termine

  • Februar 2023
  • 16 Do 19:00 Uhr Kunsthaus Meyenburg, Nordhausen
  • 22 Mi 19:00 Uhr Bankettsaal, Schloss Heringen
  • 26 So 11:00 Uhr Cruciskirche, Sondershausen

Das könnte Sie auch interessieren