THEA-lohkonzerte-online-banner-20220314-6.jpg

2. Loh-Konzert Konzerte ab 16. Februar 2022, Achteckhaus, Schloss Sondershausen

Herzlich Willkommen

 

Lassen Sie sich von dem traditionsreichen Loh-Orchester Sondershausen aus dem Trubel des Alltags entführen und genießen Sie ein vielfältiges Programm mit großartiger Konzertliteratur. Unsere Sinfoniekonzerte nahmen sie bisher mit auf musikalische Reisen in den hohen Norden, nach Frankreich und nach Wien, Sie ließen sich von »Leidenschaften« mit Musik von Strauss, Bruch und Dvořák im 4. Sinfoniekonzert mitreißen und von »Poetischen Beziehungen« im 5. Sinfoniekonzert verzaubern. Im letzten Sinfoniekonzert der Saison wird unser Publikum das 2. Klavierkonzert von Johannes Brahms mit Fabio Bidini als Solisten und die 2. Sinfonie von Schumann unter der musikalischen Leitung von Tomo Keller, Artist in Resonanz am TN LOS!, begeistern.

Loh- und Schloss-Konzerte, Sonder- und Kinderkonzerte sowie Konzerte in der Königsdisziplin, der Kammermusik – das Angebot ist riesig und macht sicher Lust auf die wunderbare Welt der Musik.

»Himmel voller Geigen«

2. Loh-Konzert

Zum Abschluss des Sondershäuser Meisterkurses steht mit der Violine das Instrument im Mittelpunkt, mit dem die zur Tradition gewordenen Kurse in der Musikstadt kurz nach der Wende ihren Anfang nahmen. An diesem Abend präsentieren sich begleitet vom Loh-Orchester die besten Kursteilnehmer*innen. Ein Highlight ist die Uraufführung des Werkes »Irrlicht« für Violine und Orchester durch den Kursleiter Friedemann Eichhorn und das Loh-Orchester. Komponiert hat es Romeo Wecks, Preisträger des Sondershäuser Kompositionswettbewerbes 2021.

Programm

Abschlusskonzert des 29. Internationalen Sondershäuser Meisterkurses 2022 für Violine

Termine

  • Februar
  • 16 Mi 19:30 Uhr Achteckhaus, Schloss Sondershausen

Besetzung

Musikalische Leitung
Violine und Moderation
  • Friedemann Eichhorn
  • Mit Violine Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer des 29. Sondershäuser Meisterkurses
  •  

Das könnte Sie auch interessieren