THEA-kako-allgmein-onlinebanner-2.png

3. Kammerkonzert Konzerte

Herzlich Willkommen

 

Lassen Sie sich von dem traditionsreichen Loh-Orchester Sondershausen aus dem Trubel des Alltags entführen und genießen Sie ein vielfältiges Programm mit großartiger Konzertliteratur.

GMD Pavel Baleff setzt in der Saison 2023/2024 seinen Schubert-Zyklus fort und freut sich auf renommierte Gäste, auf Michael Helmrath als Gastdirigenten und auf Gábor Hontvári, der im 6. Sinfoniekonzert den Zauber französischer Musik mit dem Taktstock heraufbeschwören wird.

Wir laden unser geschätztes Konzertpublikum, mit dem uns die Liebe zur Musik verbindet, auf eine gemeinsame Reise durch eine spannende Konzertsaison ein.

Erobern Sie sich den Kosmos der gesamten Konzertvielfalt mit einem Blick auf unsere Angebote.

Mit Werken von Ravel, Brahms und Chatschaturian

3. Kammerkonzert

Was für eine Vielfalt der Ausdrucksmöglichkeiten liegt in der Besetzung dieses Kammerkonzertes! Folkloristische Töne, mal spielerisch-ausgelassen, mal nachdenklich, zaubert das Klaviertrio von Aram Chatschaturian. Dagegen ist das Duo für Geige und Cello, mit dem Maurice Ravel dem verstorbenen Kollegen Claude Debussy ein Denkmal setzte, von packender Intensität und ein viel zu wenig bekanntes Meisterwerk. Für den melancholischen Abschluss sorgt Brahms’ Klarinettenquintett, eine seiner letzten Kompositionen überhaupt.

Programm

Aram Chatschaturian, Trio für Violine, Klarinette und Klavier
Maurice Ravel, Sonate für Violine und Violoncello »à la mémoire de Claude Debussy«
Johannes Brahms, Quintett für Klarinette und Streichquartett h-Moll op. 115

Termine

  • März 2024
  • 9 Sa 19:00 Uhr Bankettsaal, Schloss Heringen
  • 22 Fr 19:00 Uhr Kunsthaus Meyenburg, Nordhausen
  • 24 So 11:00 Uhr Cruciskirche, Sondershausen

Besetzung

Violine
Viola
Violoncello
Klarinette
Klavier
  • Kuniko Kobayashi

Das könnte Sie auch interessieren