THEA_faschingskonzert_online_banner_20211214_2.png

Faschingskonzert Konzerte ab 26. Februar 2022, Theater Nordhausen, Großes Haus

Herzlich Willkommen

 

Lassen Sie sich von dem traditionsreichen Loh-Orchester Sondershausen aus dem Trubel des Alltags entführen und genießen Sie ein vielfältiges Programm mit großartiger Konzertliteratur.

GMD Pavel Baleff wird Sie mit musikalischen Raritäten und erfrischend Neuem überraschen – ohne die klassische Literatur aus dem Blick zu verlieren, wobei sein Fokus auf Komponisten wie Schubert, Schumann, Mozart und Tschaikowsky gerichtet ist.

In unserem 6. Sinfoniekonzert können Sie mit Michael Helmrath auf Entdeckerreise durch Tschaikowskys »Pathétique« gehen.

Erobern Sie sich den Kosmos der gesamten Konzertvielfalt mit einem Blick auf unsere Angebote, freuen Sie sich auf renommierte Gäste und natürlich Ihr Loh-Orchester Sondershausen.

»bunt.frech.laut!«

Faschingskonzert

Unser buntes und freches, mitunter auch leises Faschingskonzert mit schwungvollen Klassikern und fetzigen Neuentdeckungen bringt alle Karnevalist:innen, seien es kleine oder große, verkleidete oder schick herausgeputzte, in die richtige Stimmung. Als Solisten schlüpfen die Sopranistin Amelie Petrich und der Bariton Philipp Franke in unterschiedliche Rollen. Markus Seidensticker vom Schauspielensemble des Theaters Rudolstadt moderiert das Konzert abwechslungsreich und charmant. Auf alle anwesenden Kinder wartet zudem eine Mitmachaktion mit besonderer Überraschung!

Programm

Franz Lehár
Gold und Silber, Walzer op. 79


Jacques Offenbach, »Orpheus in der Unterwelt«
»Mir ist so, als hätte ich grad auf der Schulter ein
Kitzeln gespürt« (»Fliegenduett«), Jupiter – Eurydike


Wolfgang Amadeus Mozart, »Die Zauberflöte«
»Pa-pa-pa«, Duett Papageno – Papagena


Antonín Dvořák
Slawischer Tanz op. 46,8
Furiant. Presto


Johann Strauß (Sohn)
Frühlingsstimmen, Konzertwalzer für
Koloratursopran und Orchester op. 410


Charles Gounod, »Faust«
»Le veau d’or« (»Das goldene Kalb«),
Rondo des Méphistophélès


Leroy Anderson
Blue Tango


– Pause –

Igor Strawinsky
Suite Nr. 2 für kleines Orchester
I. March
II. Valse
III. Polka
IV. Galop


Paul Lincke, »Frau Luna«
»Schlösser die im Monde liegen«, Lied der Marie


Gerd Natschinski, »Messeschlager Gisela«
Melodienfolge


Albert Lortzing, »Der Wildschütz«
»Heiterkeit und Fröhlichkeit«, Arie des Grafen


Emmanuel Chabrier
Habanera


Eric Idle, »Monty Python‘s Spamalot«
»Always Look on the Bride Side of Live« (arr. Kai. Tietje)


Klaus Badelt
Pirates of the Caribbean (arr. Ted Ricketts)

Termine

  • 1 Di 18:18 Uhr Haus der Kunst, Sondershausen

Besetzung

Musikalische Leitung
Sopran
Bariton
Moderation
  • Markus Seidensticker
  •  

Das könnte Sie auch interessieren