1-Balken-Violett.jpg

Tina Turner Konzerte

Herzlich Willkommen

 

Lassen Sie sich von dem traditionsreichen Loh-Orchester Sondershausen aus dem Trubel des Alltags entführen und genießen Sie ein vielfältiges Programm mit großartiger Konzertliteratur.

GMD Pavel Baleff setzt in der Saison 2023/2024 seinen Schubert-Zyklus fort und freut sich auf renommierte Gäste, auf Michael Helmrath als Gastdirigenten und auf Gábor Hontvári, der im 6. Sinfoniekonzert den Zauber französischer Musik mit dem Taktstock heraufbeschwören wird.

Wir laden unser geschätztes Konzertpublikum, mit dem uns die Liebe zur Musik verbindet, auf eine gemeinsame Reise durch eine spannende Konzertsaison ein.

Erobern Sie sich den Kosmos der gesamten Konzertvielfalt mit einem Blick auf unsere Angebote.

»Simply the Best«

Tina Turner

Mit Tina Turner widmet sich das Loh-Orchester in seiner beliebten Crossover-Reihe der vielleicht größten Rocklegende aller Zeiten. Sie begann an der Seite ihres damaligen Mannes ihre Karriere in den 1960er und 70er Jahren zunächst mit dem Rhythm-and-Blues- Duo »Ike & Tina Turner«. Nach ihrer Scheidung startete sie in den 80er Jahren eine unvergleichliche Solokarriere und wurde gleichermaßen zur Soul-, Rock- und Pop-Ikone. 1988 stellte sie mit einem Konzert im Maracanã-Stadion in Rio de Janeiro vor rund 180.000 Zuschauern einen Weltrekord auf. Bis heute begeistert die 2023 verstorbene Ausnahmekünstlerin mit ihrer unverwechselbaren Stimme, ihrer besonderen Energie und ihren großen Hits wie »What’s the Love Got to Do With It« oder »Private Dancer« Menschen in der ganzen Welt. In Nordhausen verleihen Madina Frey, Laura Saleh und Funda Asena Aktop der »Queen of Rock’n Roll« ihre Stimme und verwandeln die Bühne in ein Meer der Emotionen.

Termine

  • September 2024
  • 14 Sa 19:30 Uhr Theater Nordhausen, Theater im Anbau
  • 21 Sa 19:30 Uhr Theater Nordhausen, Theater im Anbau
  • Oktober 2024
  • 5 Sa 19:30 Uhr Theater Nordhausen, Theater im Anbau
  • November 2024
  • 8 Fr 19:30 Uhr Theater Nordhausen, Theater im Anbau
  • 22 Fr 19:30 Uhr Theater Nordhausen, Theater im Anbau

Das könnte Sie auch interessieren