Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

András Dobi

Grafiker, Fotograf

Der Budapester legte Prüfungen am Tanzgymnasium Ferenc Nádasi ab, bevor er an der Elmhurst School For Dance (Birmingham) und an der Ungarischen Tanzakademie Budapest studierte, wo er 2007 sein Diplom erwarb. Regelmäßig nimmt er an Weiterbildungskursen teil, so bei Alicia Alonso, Odette Hughes oder 2012 bei Lloyd Newson. Er tanzte 2004–2005 beim Königlichen Birmingham Ballett, als Gast beim Swansea Ballett, 2005–2007 am Ballett Gy?r und seit 2007 freischaffend in vielen ungarischen Projekten sowie am Tanztheater Jekaterinenburg/Russland und zuletzt in der Cie. D.ID. von Liz King in Österreich. Festivalauftritte führten ihn nach Schottland, Deutschland, Dänemark und Österreich. Seit der Spielzeit 2012/2013 ist er am Theater Nordhausen.

Produktionen

Schwanensee SIEGfried
Ödipus Ödipus
Geliebte Clara
Der Nussknacker Onkel Drosselmeyer
Die Banditen Geheimer Diplomat
Giselle Bathildes Begleiter
Ereignisse getanzter Art
What a Feeling András
Shakespeare. Ein Ballett. Shakespeare
Don Quichotte Basilio