Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Davide Lorenzato

Chordirektor und Kapellmeister

Davide Lorenzato, geb. in Trient (Italien), schloss ein Studium am „Conservatorio Bonporti“ in seiner Heimatstadt mit einem Diplom für Chorleitung ab und erwarb an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim ein Diplom „Künstlerische Ausbildung – Dirigieren“. Seine wichtigsten Karrierestationen waren 2007–2012 seine Arbeit als Dirigent, künstlerischer Leiter und Musikschuldirektor bei „Concentus Clivi“ im Trentino sowie 2012–2017 die Tätigkeit als Dirigent und künstlerischer Leiter vom Kleutrom Orchester der Region Trentino-Südtirol. Gastdirigate führten den Künstler durch viele europäische Länder (Bulgarien, Frankreich, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Österreich, Serbien, Slowenien, Spanien, Ungarn, Niederlanden Schweiz und Tschechien), nach Brasilien, Mexiko und Südkorea. In der Spielzeit 2017/2018 war er als Chordirektor und Kapellmeister am Landestheater Coburg engagiert, seit Beginn der Spielzeit 2018/2019 ist er der Chordirektor der Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH.

Produktionen

Cabaret Chöre
Aschenbrödel (Cendrillon) Choreinstudierung
Dracula Musikalische Leitung