Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Eva Kuperion

Die gebürtige Tirolerin ließ sich in München zur Musicaldarstellerin ausbilden. Seither sah man sie in diversen Produktionen auf zahlreichen Bühnen, darunter in „The Sound of Music“ (Staatstheater Kassel), „Hair“ (Staatstheater Karlsruhe), „Aus Tradition anders“ (Staatstheater Darmstadt), „Roxy und ihr Wunderteam“ (Staatstheater Augsburg), „Titanic“ (Luganer See), „Die Schöne und das Biest“, „My Fair Lady“ (Walensee Bühne & Europa-Tournee) sowie „Im weißen Rössl“. Sie war als Gesangssolistin für die AIDA Cruise Lines in Südamerika unterwegs. Sie tritt außerdem auf als Model/Tänzerin für die internationale Modeschau „Vertical Catwalk Shows“, bei der sich die Tanzmodels vertikal über Fassaden bewegen. Darüber hinaus ist sie das Gesicht für diverse Werbe Kampagnen (Miles & More, Rodenstock, Trinity Roller, …). Als Choreografin arbeitete sie bisher in Deutschland (Münchner Blutenburg Theater für „Immer, wenn das Licht ausgeht“, Luisenburg Festspiele für „Sherlock Holmes“) und bei vielen Events in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Mehr Infos unter www.eva-kuperion.com

Produktionen

Spielzeit 2021/2022
Der Vetter aus Dingsda Choreografie
Spielzeit 2020/2021
Der Vetter aus Dingsda Choreografie