Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Gabriela Finardi

Tänzerin

Gabriela Finardi, geb. in São Paulo (Brasilien), begann ihre Ausbildung bei Ricardo Scheir am Pavilhão D – Centro de Artes ihrer Heimatstadt. 2008 besuchte sie an der Royal Ballet School, London einen Sommerkurs. Nach dem Gewinn einer Bronzemedaille beim Wettbewerb „Tanzolymp“ in Berlin kam sie 2009 nach Deutschland und machte ihr Diplom an der Ballettschule des Hamburg Ballett. Danach tanzte sie zwei Jahre in John Neumeiers BundesJugendBallett. Hier arbeitete sie u. a. mit Kevin Haigen, Lloyd Riggins und Natalia Horecna und konnte in China, Russland und Frankreich gastieren. 2013 ging sie zum Ballet Bratislava am Divadlo Nová Scéna (Slowakei), in der letzten Spielzeit tanzte sie in der Cinevox Junior Company in der Schweiz. Seit der Spielzeit 2015/16 gehört sie zu unserer Kompanie. Gabriela verfügt über Musicalerfahrung und hat bereits als Ballettlehrerin für Kinder von 5-13 Jahren sowie für erwachsene Laien gearbeitet.

Produktionen

Cabaret
KONTRASTE die Mutter
Ein Sommernachtstraum Hippolyta/Titania
La Traviata Eine Tänzerin
Romeo und Julia Lady Capulet
Die Kraniche des Ibykus | In parts/to gather Megaira, eine der Erinnyen
Schwanensee Gesellschaft und Schwäne
Ödipus Orakel
Ödipus Pythia (Orakel)
Geliebte Clara Gesellschaft, Zensur
Der Nussknacker Schneeflocke