Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Iris Limbarth

Regisseurin

Iris Limbarth, geb. in Niedernhausen, begann mit vierzehn ihre Ausbildung als Ballettelevin am Hessischen Staatstheater Wiesbaden. Ihre Lehrer waren Clara Gora, Gabriel Sala, Vladimir Kaplun, Andrzej Ziemski und Ramon Rivera. Nach Abitur und Bühnenreife-Diplom arbeitete sie zunächst als Musicaldarstellerin und Tänzerin. Sie studierte Deutsche Philologie, vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaften in Mainz und begann 1995 parallel dazu ihre Karriere als Choreographin (u.a. mit Arbeiten an den Theatern in Stralsund/Greifswald, an der Staatsoperette Dresden, am Schauspiel Frankfurt, dem Theater Augsburg und dem Staatstheater Karlsruhe). Assistenzen und Workshops in New York und London erweiterten ihr Spektrum. Seit 1999 arbeitet sie überwiegend als Regisseurin u. a. am Staatstheater Wiesbaden, dem Theater Bielefeld und am Nationaltheater Windhoek/Namibia. Im Jahr 2000 übernahm sie die Leitung des Jugendclubtheaters am Staatstheater Wiesbaden. Seit der Spielzeit 2006/2007 hat sie die künstlerische Leitung der Emsländischen Freilichtbühne Meppen übernommen und inszeniert dort jährlich zwei Musicals. Ihre Wiesbadener Inszenierung „Jesus Christ Superstar“ wurde 2001 zu den Hessischen Theatertagen, eine der von ihr geschriebenen und inszenierten Revuen („sweets for my sweets“) 2005 zu den Bayerischen Theatertagen eingeladen. Sie inszenierte im Deutschen Theater München, der Alten Oper Frankfurt  und am Colosseum Theater Essen das Musical „Vom Geist der Weihnacht“. „Singin’ in the Rain“ ist ihre 10. Musicalinszenierung an unserem Theater.

Produktionen

Spielzeit 2016/2017
The Pirate Queen Inszenierung und Choreographie
Spielzeit
Die Päpstin Inszenierung u. Choreographie
Singin' in the Rain Inszenierung u. Choreographie