Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Jeanin Böcke

Geigerin

Jeanin Böcke wurde in Nordhausen geboren und erhielt schon als Kind an der dortigen Musikschule ihren ersten Geigenunterricht. Seit 1987 besuchte sie die Spezialschule für Musik –Franz Liszt“ in Weimar und studierte von 1994 bis 2000 in Leipzig an der Hochschule für Musik und Theater –Felix Mendelssohn Bartholdy“. Als Mitglied im Kammerorchester der Hochschule unternahm sie Konzertreisen nach Norwegen und Malta. Seit 1999 ist Jeanin Böcke Geigerin in der ersten Violingruppe des Loh-Orchesters Sondershausen und darüber hinaus Mitglied im Nordhäuser Flötenquartett. In Nordhausen unterrichtet sie dort, wo ihre musikalische Laufbahn begann – an der Kreismusikschule.

Produktionen