Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Luca Scaduto

Der Italiener Luca Scaduto studierte 2013–2015 klassisches Ballett an der Professione Danza Parma Academy. Er tanzte in vielen Produktionen, darunter an der Valencia Dancing Forward (Valencia), der Fondazione Teatro Regio di Parma (Parma), der EgriBiancoDanza Company (Turin) oder dem HNK Split Balet/Croatian National Theater Split (Split, Kroatien). Es war Tänzer in der „West Side Story“ an der Bernstein School of Musical Theater in Bologna. Bevor er mit Beginn dieser Spielzeit zum Theater Nordhausen kam, war er in der Ballettcompagnie des Theaters Ulm engagiert. Er gewann zahlreiche Stipendien, Zulassungen zu renommierten Schulen und qualifizierte sich unter den ersten Plätzen bei Wettbewerben wie „Anna Pavlova Competition“ in Florenz (bester männliche Interpret). Zuletzt erhielt er in der Spielzeit 2018/2019 am Theater Ulm den „TheaterPreis“ als bester Tänzer. Luca Scaduto war als Tanzlehrer und Nachwuchschoreograf für verschiedene Tanzschulen in Italien tätig.