Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Marius Schifferdecker

2. Oboist

Marius Schifferdecker, geboren 1987 in Heidelberg, wuchs in Reutlingen auf und erhielt während der Schulzeit am Friedrich-List-Gymnasium Reutlingen Oboenunterricht bei Rainer M. Schmid. Den Diplomstudiengang Musik im Fach Oboe absolvierte er an der Musikhochschule Stuttgart bei Prof. Ingo Goritzki und Prof. Christian Schmitt. 2012 folgten das Masterstudium bei Prof. Armin Aussem und Prof. Kai Frömgen in Saarbrücken, und ab 2015 ein zweiter Masterstudiengang bei Prof. Müller-Brincken in Würzburg. Von 2015 bis 2017 war er als stellvertretender Solooboist am Pfalztheater Kaiserslautern tätig. Seit 2017 ist er als Oboist am Theater Nordhausen angestellt. Regelmäßig führen ihn Gastspiele zu namhaften Orchestern und Ensembles, so an das Theater Erfurt, die Staatskapelle Halle, das Theater Ulm, das Sinfonieorchester Enschede und die Württembergische Philharmonie Reutlingen.  

Produktionen

2. Schlosskonzert Oboe