Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Markus Fischer

Chordirektor

Markus Fischer, seit der Spielzeit 2019/2020 Chordirektor am TN LOS!, war zuletzt als kommissarischer Chordirektor an der Oper Halle beschäftigt. Noch als Schüler legte er sein C-Examen für Chorleitung und Orgel am Bischöflichen Kirchenmusikalischen Institut (BKI) in Speyer ab. Er studierte in Mainz zunächst Musik und Mathematik für Lehramt am Gymnasium, im Anschluss daran Klavier sowie Liedbegleitung und Korrepetition. Er wirkte viele Jahre als Korrepetitor am Staatstheater Mainz. 2007 bis 2014 übernahm er zahlreiche Choreinstudierungen kirchenmusikalischer Werke für den Frankfurter Konzertchor, den Marburger Konzertchor sowie den Bad Hersfelder Festspielchor. In dem gleichen Zeitraum war er zudem Chordirektor und Studienleiter der Opernfestspiele Bad Hersfeld. 2007 und 2011 erhielt der Festspielchor unter seiner Leitung den Ensemblepreis. 2015 hatte er in Bad Hersfeld die musikalische Leitung von Millöckers „Der Bettelstudent“ inne. Seit 2014 ist er künstlerischer Leiter der Kammeroper Halle e. V., mit der er Kammerfassungen u. a. von Verdis „La Traviata“, Humperdincks „Hänsel und Gretel“ u. a. zur Aufführung brachte. 2018 hatte er darüber hinaus einen Lehrauftrag für Korrepetition an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Produktionen

Die lustige Witwe Choreinstudierung
Evita Choreinstudierung
Evita Einstudierung Kinderchor
Die Zauberflöte Choreinstudierung
Nordhäuser Bühnenball 2020 Choreinstudierung