Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Michael Ehspanner

Musicaldarsteller

Michael Ehspanner begann in Schulmusicals zu spielen und engagierte sich im Verein als Darsteller und Organisator. Er studierte Musical an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig (Abschluss im Fach Musical: Bachelor 2014, Abschluss Musikpädagogik: Master 2015). Erste Erfahrungen auf der professionellen Bühne sammelte er am Theater Nordhausen (Action in „West Side Story“ und diverse Rollen in „AIDA“). 2013 gastierte er mit dem Kammermusical „Die letzten fünf Jahre“ in Nordhausen und Leipzig. 2014 war er Solist einer Musical-Konzert Tournee der Elbland Philharmonie Sachsen, spielte zu den Thüringer Schlossfestspielen Sondershausen Freddy in „My fair Lady“ (gleiche Rolle 2018 in Brandenburg/Havel) und coverte auf Tournee den jungen Scrooge in „Vom Geist der Weihnacht“.  In der Uraufführungsinzenierung des Musicals „Das Wunder von Bern“ stand er ab 2015 (bis 2017) im Stage Theater an der Elbe, Hamburg, als Max Morlock, Paul Ackermann und Bernie Klodt auf der Bühne. Bei der Uraufführung des Musicals „Der bewegte Mann“ (2017, Thalia Theater Hamburg) war er Fränzchen. Nach seiner Mitwirkung als Arthur in Ivan Alboresis „Dracula“-Inszenierung (Premiere: 2017) spielt er nun Simon Zelotes in „Jesus Christ Superstar“. Neben seiner Bühnentätigkeit arbeitet der Künstler seit 2019 als Lehrer für Musik und Englisch an einer Sekundarschule.

Produktionen

JESUS CHRIST SUPERSTAR Simon Zelotes
Dracula Arthur Holmwood
My Fair Lady Freddy Eynsford-Hill
AIDA 2. Krieger, Beamter, Helfer, 2. Nubier
West Side Story Action