Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Misun Kim

Geigerin

Misun Kim wurde 1988 in Daegu/Südkorea geboren, begann das Violinspiel mit sechs Jahren und besuchte dann die Gyeongbuk art high school mit dem Hauptfach Violine. Das Bachelorstudium absolvierte sie an der Keimyung Universität in Daegu bei Prof. Lisa Son. Sie errang den 1. Preis beim Wettbewerb des Musikverein Daegu und nahm an Meisterkursen von Nam Yun Kim, Dong Suk Kang, Sungsic Yang, Uwe Martin Haiberg und Mintcho Mintchev teil. Bei Letzterem studierte sie im Masterstudiengang Professional Performance Master of Music an der Folkwang Universität der Künste, den sie 2016 abschloss. 2015–2017 war sie am Staatstheater Kassel engagiert, ab April 2017 belegte sie den Studiengang Master of Kammermusik beim Auryn Quartet an der Hochschule für Musik Detmold. Seit der Spielzeit 2017/2018 ist sie beim Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen als 2. Violine engagiert.

Produktionen

1. Kammerkonzert Violine