Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Stefan Blum

Solo-Kontrabassist

Stefan Blum (*1976 in Freiburg i. Br.) lernte seit 1991 Kontrabass an der Jugendmusikschule Breisach. Bereits drei Jahre später wirkte er im Landesjugendorchester Baden-Württemberg mit und begann sein Vorstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik in Freiburg. 1997 bis 2004 studierte er dort Kontrabass bei den Professoren Wolfgang Stert, Joachim Fleck und Božo Paradžik. Seit 2004 erhielt er Unterricht bei Harald Friedrich, Hochschule Zürich/Winterthur. Praktika absolvierte er beim Philharmonischen Orchester Freiburg und dem SWR-Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg, bevor er zunächst bei der Nordwestdeutschen Philharmonie in Herford als Kontrabassist beschäftigt wurde. Seit der Spielzeit 2005/2006 ist Stefan Blum Solo-Kontrabassist im Loh-Orchester Sondershausen.