Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Stefan Tontschew

Orchesterwart

Stefan Tontschew wurde 1955 in Sofia (Bulgarien) geboren. Er besuchte die dortige Ballettschule, ging nach seinem Abschluss 1974 zunächst zwei Jahre zur Armee und arbeitete dann bis 1981 als Tänzer im Ensemble der Operette Sofia. Es folgten Engagements in Neustrelitz, Magdeburg und erneut Sofia, bis er 1986 in die Balletttruppe Nordhausen eintrat. Ab 1993 arbeitete Stefan Tontschew zwei Jahre in der Requisite des Theaters Nordhausen und war dann 13 Jahre Bühnentechniker. Seit 2009 ist er Orchesterwart des Loh-Orchesters.

Produktionen