Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Sylvia Wepler

Geigerin

Sylvia Wepler, geboren 1983 in Halle, erhielt im Alter von fünf Jahren ihren ersten Geigenunterricht. Sie war Schülerin am Konservatorium in Halle und besuchte den Spezialmusikzweig der Latina „August Hermann Francke“. 2002 begann sie ihr Violinstudium an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar. Ab 2007 nahm sie zusätzlich Unterricht in Barockvioline bei Annegret Siedel und absolvierte im Rahmen des Studiums mehrere Kurse bei Stefan Mai (Akademie für Alte Musik Berlin). Sie spielte projektweise in der Klassischen Philharmonie Bonn. In der Spielzeit 2009/2010 war sie Praktikantin in der 1. Geigengruppe des Loh-Orchesters Sondershausen und wurde danach fest ins Orchester übernommen. In Sondershausen arbeitet sie bereits seit 2008 als Lehrkraft für Violine und Viola am Carl-Schröder-Konservatorium.

Produktionen