Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Thibaut Lucas Nury

Thibaut Lucas Nury, geboren in Lyon (Frankreich) erhielt seine professionelle Ausbildung an der Nationalen Tanzschule in Marseille, wo er auch Kurse in Tanzgeschichte, Anatomie und Musik belegte. Seine Ausbildung ergänzte er mit Praktika etwa beim Nederlands Dans Theater 2, in Workshops bei Choreographen wie Sidi Larbi Cherkaoui, Maurice Béjart, Roland Petit, Olivier Dubois und Richard Wherlock. Er trat ferner auf mit dem Ballet National de Marseille, der Opéra de Marseille und der Opéra de Nize (in Benjamin Brittens Oper „Tod in Venedig“ mit einer Choreographie von Ivan Alboresi). 2016 arbeitete Thibaut Lucas Nury mit Christophe Garcia und Jérôme Bel in Frankreich und Deutschland, bevor er für drei Spielzeiten bei der Delattre Dance Company in Mainz engagiert wurde. Hier tanzte er mehrere Hauptrollen wie den Priester Frollo in „Notre-Dame de Paris“ und den Maler Basil Hallward in „The Picture of Dorian Gray“. Er arbeitete mit Louis Stiens, Jonas Vlerick, Connor Scott, Kenneth Tindall, Francesca Frassinelli und Šimon Kubáň. Seit der Spielzeit 2019/2020 gehört er zum Ballett TN LOS!.

Produktionen

Cinderella Prinz