Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Uta Haase

Schauspielerin

Uta Haase spielt seit frühester Kindheit Theater. 1969 begann sie ein 4-jähriges Schauspielstudium an der Theaterhochschule ?Hans Otto? in Leip­zig. Über Weimar und Halle kam sie nach Nordhausen und spielte hier bis zu ihrer Pensionierung (Sommer 2016). Seitdem ist sie als Gast wei­terhin zu se­hen. Zu besonders schönen Rollen gehörten die Helena (?Ein Som­mer­nachtstraum?), Viola (?Was ihr wollt?, Shakespeare) oder ?Die wundersame Schustersfrau? (Lorca). Nach der Abwicklung des Schauspiels 2004 trat sie im Musiktheater, im Jungen Theater und in Kammerspielen auf. So war sie Lady Augus­ta Bracknell in Natschinskis ?Mein Freund Bunbury?, die Koko­zo­wa in ?Der Graf von Luxemburg?, Ade­laide in ?Der Vogelhändler?, Pharao in ?AIDA ? Das Musical?, Mrs. Higgins in ?My fair Lady?, Golde in ?Anatevka?, spielte in ?Der Luftballonverkäufer? und ge­staltete den Solo-Abend ?Was macht eigentlich Dornröschen??. Derzeit ist sie in ?Trinke! Was klar ist!? und als Mariana in ?Luisa Fernanda? zu erleben. 2009/2010 erhielt sie gemeinsam mit Sigrid Herforth den 3. Nordhäuser Theaterpreis.

Produktionen

Hänsel und Gretel Ein Engel
Die lustigen Weiber von Windsor Eine weitere Dame aus Windsor
OrchesterWerkstatt I Erzählerin
Luisa Fernanda Mariana
Zar und Zimmermann Witwe Browe
Zar und Zimmermann Witwe Browe
Luisa Fernanda Mariana
Trinke! Was klar ist! Kati Schulze
Anatevka Golde, seine Frau
Anatevka Jente
My Fair Lady Mrs. Higgins
My Fair Lady Mrs. Higgins
Der Luftballonverkäufer
Singin' in the Rain Dora Bailey/Miss Dinsmore
Der Vogelhändler Baronin Adelaide
AIDA Pharao
Der Graf von Luxemburg Gräfin Stasa Kokozow
Mein Zauberflötchen Die Inspizientin
Prinzessin Anna Moldau