Gäste

Gäste

Emanuel Jessel

Emanuel Jessel war Mitglied im Thomanerchor Leipzig. Er studierte anschließend klassischen Gesang an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig und an der Musikhochschule Karlsruhe. Es folgte ein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Sein erstes Engagement hatte er am Landestheater Wilhelmshaven, wo er unter anderem Puck in Shakespeares »Sommernachtstraum« und Camille Desmoulin in »Dantons Tod« von Georg Büchner spielte.

2018 stand er am Apollo Theater Stuttgart für Stage Entertainment bei dem Musical »Disney‘s Der Glöckner von Notre Dame« als Cover Frollo und Swing auf der Bühne. Danach spielte er am Werk7 Theater München in »Die fabelhafte Welt der Amélie – Das Musical« und dann im Admiralspalast Berlin in »Berlin Berlin«, einer Show über die Goldenen Zwanziger, mit der er anschließend auf Tournee durch Deutschland ging. Im Sommer 2021 spielte er bei den Luisenburgfestspielen Wunsiedel den Malachia in »Der Name der Rose« sowie Mangiafuoco und den Zirkusdirektor in dem Kinderstück »Pinocchio«.

Stücke:

Das könnte Sie auch interessieren