Compagnie

Compagnie

Federica Lamonaca

Federica Lamonaca besuchte die Tanzzschule Tersicore Danza Sambuceto im italienischen Pescara und arbeitete mit Choreografen wie Stefano Roveda, Mario Coccetti sowie Silvia Bertoncelli (Naturalis Labor Company in Vicenza, Italien) und Simona Bertozzi (Nexus Dance Company in Hamilton, Neuseeland) und in der Junior Compagnie Agora Coaching Project unter Michele Merola, trat mit dem Scapino Ballett Rotterdam auf (»Kathleen«, Choreografie von Valerie Lecocq), mit der Batsheva Dance Company, einem Ensemble für zeitgenössischen Tanz in Israel, tanzte am Theater Trier (»Acqua«, Choreografie von Roberto Scafati) und arbeitete bei der Compagnia Aterballetto (Reggio Emilia, Italien) mit den Choreografen Johan Inger, Norge Cedeno, Ohad Naharin und Philippe Kratz.

Seit Beginn der Spielzeit 2021/2022 ist sie Mitglied im Ballett TN LOS!.

Stücke:

Das könnte Sie auch interessieren