Bass

Bass

Jens Bauer

Jens Bauer wurde in Magdeburg geboren. Als Kind nahm er Unterricht an der Musikschule in den Fächern Gesang, Klavier und Trompete. Später besuchte er das »Landesgymnasium für Musik Sachsen-Anhalt« in Wernigerode. Während dieser Zeit sang er im »Rundfunk- Jugendchor Wernigerode« und wirkte bei zahlreichen CD- Produktionen und Konzerten im In- und Ausland mit. Jens Bauer studierte Gesang und Gesangspädagogik an der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« in Leipzig.

Später ergänzte er seine Fertigkeiten beim Studium an der Hochschule für Musik »Franz Liszt« in Weimar. Jens Bauer sang u.a. in Liederabenden, Oratorien und Kirchenkonzerten beispielsweise im Rahmen der Thüringer Bachwochen. Nachdem er zunächst einige Jahre als Gesangspädagoge arbeitete, ist er seit der Spielzeit 2005/2006 als Sänger im Opernchor des Theaters Nordhausen engagiert. Darüber hinaus war er immer wieder in Rollen wie z.B.: Plakatkleber/ Conférencier (»On the Town«); ein Richter/ Diener (»Maskenball«); Sir Archibald Proops (»Jekyll and Hyde«); Karl Stephan Liebenberg (»Gräfin Mariza«); Amantion di Nicolao (»Gianni Schicchi«); Eugene Fodor/ Perkins (»CRAZY FOR YOU«); Fiorillo (»Barbier von Sevilla«); Marchese d`Obigny (»La Traviata«) zu erleben.

Stücke:

Das könnte Sie auch interessieren