THEA-james-bond-in-concert-online-banner-6.png

James Bond in Concert Sonderveranstaltungen ab 11. März 2022, Theater Nordhausen, Großes Haus

Herzlich Willkommen

 

Lassen Sie sich aus dem Alltag entführen und feiern Sie mit uns – zum Beispiel unseren Umzug in das Theater im Anbau mit der »Gala zur Eröffnung der Interimsspielstätte« oder auf dem »Theaterfest im Gehege« mit Theater, Spaß und einem Open-Air-Konzert und in Sondershausen auf unserem Familienfest am Weltkindertag.

Stärken wir das Wir-Gefühl sowohl beim Feiern als auch bei guten Gesprächen im »Kunstsalon« oder beim »Küchenklatsch«.

Es gibt noch mehr zu entdecken – auch hinter den Kulissen.

Bleiben Sie dran!

Showabend mit 007

James Bond in Concert

Er genießt das Leben, legt galant die Bösewichte um und rettet die Welt. Stets siegt das Gute über das Böse: James Bond, Agent 007, ist legendär. Über 20 Filme erzählen seit dem Jahr 1962 von seinen Abenteuern und Verstrickungen, seinen Verführungskünsten und seiner Vorliebe für extravagante Autos und schöne Frauen. Mit »James Bond in Concert« schicken wir Sie auf ein musikalisches Abenteuer mit dem berühmten Geheimagenten. Das Loh-Orchester, Jeannette Wernecke, Robin Poell und Marvin Scott haben die Lizenz zu begeistern – mit atmosphärisch facettenreichen James-Bond-Filmmusikklassikern. Zusammen mit dem Ballett TN LOS! bieten sie mit mindestens genauso viel Esprit wie James Bond das perfekte Show-Programm im Mittelblock. Ob Sie Ihren Wodka Martini in den zwei Pausen lieber gerührt oder – wie James Bond –  ausschließlich geschüttelt genießen möchten, ist selbstverständlich Ihnen überlassen. »Partymeyer« verwöhnt sie kulinarisch themenbezogen mit »Goldfingerfood« und einem »Dessert Royale«.

Übrigens: Eine kleine Statistik aus 60 Bond-Jahren: Im Durchschnitt trinkt der Geheimagent alle 10 Minuten und 53 Sekunden Alkohol. Sein bevorzugtes Getränk ist Champagner – Wodka Martini genießt er immer geschüttelt, nicht gerührt. Er hat 405 Schurken beseitigt und 165 Anschläge überlebt. Im Bett liegt er lieber zu zweit: In 44 Jahren hatte er mit 77 Damen ein Schäferstündchen.

Termine

  • 13 So 18:00 Uhr Theater Nordhausen, Großes Haus

Das könnte Sie auch interessieren