Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Humorvoll, augenzwinkernd, lebenszugewandt und leidenschaftlich zeigt sich die Operetten- und Schlagergala vor der malerischen Kulisse von Schloss Heringen. Einen ganzen Abend lang unterhalten das Loh-Orchester und Sängerinnen und Sänger des Theaters Nordhausen mit einem bunten Programm aus mitreißender und schwelgerischer Musik, vielen Ohrwürmern und Geschichten aus dem Leben. Bekannte Schlager der Comedian Harmonists, freche Lieder von Walter Kollo (u. a. „Die Männer sind alle Verbrecher“) oder ein Ausflug zum französischen Chanson („Je ne regrette rien“) fehlen hier ebenso wenig wie Höhepunkte aus Operetten von Johann Strauß („Die Fledermaus“), Franz Lehár („Die lustige Witwe“), Emmerich Kálmán („Gräfin Mariza“), Ralph Benatzky („Im weißen Rössl“) oder Eduard Künneke („Der Vetter aus Dingsda“). Zusätzliche Unterhaltung verspricht der Schauspieler Sven Mattke, den Theaterbesuchern im Südharz bekannt aus Inszenierungen wie „Die Comedian Harmonists“ oder „Cabaret“, der als Moderator mit Esprit durch das Programm führt.

Die Operetten- und Schlagergala

  • Sa 04.07. 19.30 Uhr Schloss Heringen
  • So 12.07. 19.30 Uhr Schloss Heringen
  • Fr 17.07. 19.30 Uhr Schloss Heringen
  • So 26.07. 17.00 Uhr Schloss Heringen

Termine