Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Bill Ramseys berühmter Schlager aus der Fernsehkomödie „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“ steht diesem unterhaltsamen kriminalistischen Faschingskonzert als Motto voran. Es singen die Sopranistinnen Tijana Gruji? aus dem Solistenensemble des Theaters Nordhausen und Stefanie Hildebrandt sowie der Bariton Patrick Rohbeck. Mit viel Witz wird Patrick Rohbeck (dem Nordthüringer Publikum bekannt als Sänger und Moderator der Band Franz‘L.) darüber hinaus durch das Programm führen und dabei mit kriminalistischem Gespür mancherlei Überraschendes zutage fördern.

Auch der Anblick des Loh-Orchesters wird für karnevalistische Stimmung sorgen, denn die Musikerinnen und Musiker werden sich nach Herzenslust verkleiden. Sicher wird sich dabei auch der eine oder andere „Kriminelle“ darunter verstecken …

Faschingskonzert