Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Französische Eleganz in François Couperins graziösem „Concert dans le goût
théâtral“ steht in dieser Matinee italienischem Temperament in Antonio Vivaldis
„Jahreszeiten“ und Pietro Locatellis Concerti grossi gegenüber. Carl Philipp Emanuel
Bachs Sinfonie ist musikalischer Sturm und Drang pur. Alfred Schnittke spürte
1977 mit Augenzwinkern der Musik alter Zeiten nach.

1. Festsaalkonzert des Loh-Orchesters

François Couperin, Concert dans le goût théâtral (Huitième Concert)
Antonio Vivaldi, „Der Herbst“ aus dem Zyklus „Vier Jahreszeiten“ op. 8
Pietro Locatelli, Introduzione teatrale D-Dur op. 4 Nr. 1
Alfred Schnittke, Suite im alten Stil
Carl Philipp Emanuel Bach, Sinfonie Es-Dur Wq. 183 Nr. 2

  • Fr 13.09. 19.00 Uhr Wiehe, Festsaal im Stadtpark

Termine