Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Fürstenzeiten ein Gebäude, das zum Vergnügen der Obrigkeit ein großes Karussell beherbergte, heute festlicher Veranstaltungsort für jedermann! Im Achteckhaus präsentiert das Loh-Orchester Sondershausen seit 1962 seine beliebten Loh-Konzerte und führt Sie mit abwechslungsreichen Programmen durch die Jahreszeiten.

1. Loh-Konzert

Felix Mendelssohn Bartholdy, Ouvertüre zu „Ein Sommernachtstraum“ op. 21
Wolfgang Amadeus Mozart, Serenade Nr. 6 D-Dur KV 239 („Serenata Notturna“)    
Richard Strauss, „Mondscheinmusik“ aus der Oper „Capriccio“                                       
Antonín Dvo?ák, „Lied an den Mond“ aus der Oper „Rusalka“                                          
Felix Mendelssohn Bartholdy, aus der Schauspielmusik zu „Ein Sommernachtstraum“ op. 61 („Scherzo“, „Hochzeitsmarsch“)

Auszüge aus 3 Solokonzerten mit Preisträgern des Carl-Schroeder-Wettbewerbs 2017:
Dmitri Kabalewski, Konzert für Violine und Orchester C-Dur op. 48
Wolfgang Amadeus Mozart, Konzert für Flöte und Orchester D-Dur KV 314
Carl Maria von Weber, Klarinettenkonzert Es-Dur op. 74

  • Mi 23.08.2017 19.30 Uhr Achteckhaus Sondershausen

Termine