Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Georg Friedrich Händel, Suite Nr. 2 D-Dur HWV 349 (–Wassermusik“)
Christoph Ehrenfellner, Schubert-Paraphrasen auf –Erlkönig“, –Der Tod und das Mädchen“, –Der Musensohn? für Violine und Streichorchester
Christoph Ehrenfellner, La Ballade op. 24 (2. Streichquartett in einer Fassung für Streichorchester)
Wolfgang Amadeus Mozart, Sinfonie C-Dur KV 425 (–Linzer“)

Bevor unser Composer in Residence Christoph Ehrenfellner beim –Küchenklatsch“ am Herd steht, wird er im After-Work-Konzert mit vielen Tönen musikalische Leckerbissen zaubern. Darunter sind so bekannte wie Händels –Wassermusik“ und Mozarts –Linzer Sinfonie“, aber auch solche aus seiner eigenen Feder. Denn er gibt unter anderem mit der Schubert- Paraphrase auf den –Erlkönig“ Einblicke in seine Musik und übernimmt dabei auch noch den Solopart auf der Geige sowie die musikalische Leitung.

Musikalische Leitung und Solovioline Christoph Ehrenfellner
Loh-Orchester Sondershausen

3. After-Work-Konzert

  • Di 07.03.2017 18.00 Uhr Theater Nordhausen, Großes Haus

Termine