Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Johann-Strauß-Gala im Erlebnisbergwerk mit dem Loh-Orchester und Solisten des Theaters Nordhausen

Als „Walzerkönig“ ist er in die Geschichte eingegangen, Johann Strauß (Sohn). Schon zu Lebzeiten begeisterten seine Walzer nicht nur die Wiener durch ihren Charme, auch mit seinen zahlreichen Polkas, Mazurken, Märschen und nicht zuletzt Operetten wie „Die Fledermaus“, „Eine Nacht in Venedig“, „Der Zigeunerbaron“ oder „Wiener Blut“ erlangte er Weltruhm.
In der Johann-Strauß-Gala mit dem Loh-Orchester Sondershausen und Sängern des Theaters Nordhausen im Erlebnisbergwerk erklingt eine Auswahl seiner schönsten und bekanntesten Tänze, darunter natürlich der „Donauwalzer“. Aber auch beliebte Ohrwürmer aus seinen Operetten erwarten die Besucherinnen und Besucher unter Tage. Ergänzt um weitere Hits anderer Operettenstars wie Emmerich Kálmán oder Paul Lincke wird dieser Gala-Abend, zu dem das Orchester mit eleganten Kostümen die Bühne betritt, zu einem besonderen Erlebnis.



Johann-Strauß-Gala