Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Im fünften Kammerkonzert der Deutschen Max-Bruch-Gesellschaft Sondershausen e.V. stehen die romantischen Lieder des einstigen Kapellmeisters des Loh-Orchesters im Mittelpunkt. Max Bruch war zeit seines Lebens ein ungemein produktiver Liedkomponist. Dieses Konzert präsentiert eine Auswahl seiner schönsten Lieder. Dazu erklingen Schuberts berühmtes Lied für Sopran, Klarinette und Klavier sowie die Fantasiestücke von Schumann, ein Standardwerk romantischer Klarinettenliteratur.

Kammerkonzert