Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

DIE MUSIK IST DIE SPRACHE DER LEIDENSCHAFT
OPERNGALA 2012
Musikalische Leitung: Markus L. Frank

Wenn ein Dichter – André Chénier – singend auf der Bühne steht, der fliegende Holländer sich die Zeit nimmt, in Nordthüringen den Grafen von Luxemburg zu treffen, und gar eine Knusperhexe willkommen ist – dann findet auf der Bühne die jährliche große Operngala statt! Ausschnitte aus den neuen Musiktheaterproduktionen vermitteln musikalisch ein erstes Gefühl für die Geschichten, die in der Spielzeit 2012/2013 anregen und unterhalten wollen. Traditionell präsentieren sich in der populären Gala neben den gestandenen Solisten des Musiktheaterensembles und dem Opernchor auch neuengagierte Sänger und Sängerinnen sowie Gäste, die im Verlaufe der Spielzeit in den neuen Produktionen zu erleben sein werden. Gemeinsam machen sie bereits die Operngala zu einem ersten Höhepunkt der Spielzeit.  

Operngala