Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Zum festlichen Auftakt der Spielzeit 2010/2011 bietet die Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH eine Operngala, die auf die zu erwartenden Theaterabende einstimmen soll.
In der nun schon traditionellen Gala stellen sich Solisten des Ensembles vor, die hier seit Jahren ihr Publikum finden, aber auch Künstler, die erst vor kurzem ihr Engagement bei uns begonnen haben. Sie präsentieren sich mit den schönsten Ausschnitten aus den bevorstehenden Musiktheaterproduktionen der Spielzeit. Musik aus Tschaikowskys „Eugen Onegin“ steht auf dem Programm, aber auch italienisches Belcanto von Leoncavallo und Puccini ist zu erwarten. Selbstverständlich wird es auch einen musikalischen Abstecher in die Operette, zur „Gräfin Mariza“, geben. Über den Spielplan hinaus erklingen Arien, die die Operngala zu einem unvergesslichen Fest der Stimmen machen werden.

Operngala