Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Ein Schelm! Ein Fuchs! Reineke packt sie alle: den Wolf bei seiner Gier, den Löwen bei seiner Eitelkeit, den Hasen bei seiner kompletten Dämlichkeit. Nur sein guter Freund, der Dachs, kann den Gerissenen noch bewegen, sich dem königlichen Gericht zu stellen. Wie dort der Fuchs im wahrsten Sinne des Wortes seinen Kopf aus der Schlinge zieht, ist eine weitere der erstaunlichen Storys, die man sich von –Reynke de Vos“ seit dem Mittelalter erzählt. Der junge Goethe hat der Tierfabel noch einmal sprachlich die Krallen geschärft. Gelesen und gespielt präsentiert das Junge Theater die ewig aktuelle Polit-Parabel, garniert mit den schönsten Schlagermelodien. Ganz schön ausgefuchst!

Inszenierung Christian Georg Fuchs
Mit dem Team des Jungen Theaters
Puppen Peter Lutz (Leihgabe des Theaters Naumburg)

Wir bringen Reineke Fuchs als mobile Produktion in die Schule. Terminvereinbarung und Informationen unter bethge@theater-nordhausen.de oder (0 36 31) 62 60-149.

Reineke Fuchs

Szenische Lesung für Jugendliche und Erwachsene

  • So 23.10.2016 17.00 Uhr Schloss Sondershausen, Liebhabertheater
  • Fr 28.10.2016 19.30 Uhr Schloss Sondershausen, Liebhabertheater
  • So 20.11.2016 18.00 Uhr Theater Nordhausen, Theater unterm Dach
  • Fr 13.01.2017 19.30 Uhr Schloss Sondershausen, Liebhabertheater

Termine