Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Freuen Sie sich auf einen weiteren großen Titel aus dem Shakespeare-Triptychon des TN LOS!. Genau der richtige Stoff für die jungen Tänzerinnen und Tänzer, denn sie sind kaum älter als Romeo und Julia im gleichnamigen Drama. Diese Verliebten dürfen ihre Liebe nicht leben, da ihre beiden Familien in eine tödliche Feindschaft verstrickt sind, die sie aber mutig überwinden wollen. Der Bote allerdings, der Romeo in Julias List einweihen soll, mit der sie sich ihrer von der Familie geplanten Hochzeit mit einem anderen entziehen will, erreicht ihn nicht. So nimmt die berühmte Tragödie ihren Lauf. Romeo sieht die scheinbar tote Julia und nimmt sich verzweifelt das Leben. Als Julia kurz darauf erwacht, findet sie Romeo bereits leblos vor. Sie folgt ihm in den Tod.

Übrigens: Nachdem den Touristen, die in Verona auf den Spuren von Romeo und Julia das Haus der Capulets suchten, ständig von den Einheimischen erklärt werden musste, dass es dieses in Wahrheit nicht gibt, kamen die findigen Norditaliener vor etwa hundert Jahren auf die Idee, einen einfachen Stall umzubauen und in diese Sehenswürdigkeit zu verwandeln. Ein ausrangierter Sarkophag wurde kurzerhand als Balkon angebaut. Seit dieser kreativen baulichen Lösung können die Veroneser die Fragen nach dem Haus Julias zwar nur mit einem Schmunzeln, aber für alle Liebeswallfahrer befriedigend beantworten.

Romeo und Julia

Ballett von Ivan Alboresi

  • Fr 20.10.2017 19.30 Uhr Theater Nordhausen, Großes Haus
  • Mi 25.10.2017 15.00 Uhr Theater Nordhausen, Großes Haus
  • So 29.10.2017 14.30 Uhr Theater Nordhausen, Großes Haus
  • Fr 17.11.2017 19.30 Uhr Theater Nordhausen, Großes Haus
  • Sa 02.12.2017 19.30 Uhr Theater Nordhausen, Großes Haus
  • Di 19.12.2017 11.00 Uhr Theater Nordhausen, Großes Haus
  • So 14.01.2018 18.00 Uhr Theater Nordhausen, Großes Haus
  • So 25.03.2018 18.00 Uhr Theater Nordhausen, Großes Haus
  • Sa 07.04.2018 19.30 Uhr Rudolstadt, Theater im Stadthaus
  • Sa 28.04.2018 19.30 Uhr Rudolstadt, Theater im Stadthaus
  • Di 08.05.2018 15.00 Uhr Rudolstadt, Theater im Stadthaus
  • So 13.05.2018 15.00 Uhr Rudolstadt, Theater im Stadthaus
  • Sa 19.05.2018 19.30 Uhr Rudolstadt, Theater im Stadthaus
  • Di 05.06.2018 15.00 Uhr Rudolstadt, Theater im Stadthaus
  • Fr 08.06.2018 19.30 Uhr Rudolstadt, Theater im Stadthaus

Termine