Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Bunt wie Konfetti, scharf wie Peperoni und rasant wie eine Achterbahn – so präsentieren sich die Jungen Artisten von Zappelini in ihrer neuen Show „Salto Mortale“. Sie stürzen sich ins pralle Zirkusleben und verwandeln die Große Bühne im Theater Nordhausen in einen Palast der Gaukler und Vagabunden. Sie treten in die Fußstapfen der großen Clowns dieser Welt; sie entdecken längst vergangen geglaubte Zirkustraditionen neu.
Federleichte Zauberwesen verlassen den Boden und tanzen auf den zarten Fäden der Phantasie. Schräge Typen hängen an der Schaukel des Lebens und pfeifen auf die Schwerkraft. 32 Akteure heben ab, wenn sich der Vorhang öffnet. Sie schwingen an Trapezen, tanzen über das Hochseil und bauen turmhohe Menschenpyramiden – getragen von starken Schultern.
Zappelini – Der Junge Zirkus ist gewachsen und präsentiert sich erstmals mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Sie zeigen Clownerie, Balance und Akrobatik, angefeuert von den Klängen der Zirkusband, umhüllt vom Zauber zeitenferner Zirkuswelten.

Alle Großen und Kleinen von Zappelini – Der Junge Zirkus laden Zirkusfans von 4 bis 104 herzlich ein!

Premiere: 06. Februar 2010, 18.00 Uhr im Theater Nordhausen.
2. Vorstellung: 01.06.2010, 10.00 Uhr im Theater Nordhausen.

Darsteller: Kinder, Jugendliche und Erwachsene von Zappelini – Der Junge Zirkus
Regie und Choreographie: Steffi Böttcher
Assistenz: Alexander Jäger
Kostüme: Susann Böttcher
Trainer: Susann Böttcher, Tobias Neise, Michael Knopf, Paul Seichter

Salto Mortale