Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Im Glanz des fürstlichen 18. Jahrhunderts präsentiert sich der Sondershäuser Schlossball im Achteckhaus, dem ehemaligen Ballsaal des Schlosses. Hervorgegangen aus der Hofkapelle ist die Geschichte des Loh-Orchesters eng mit dem Residenzschloss verbunden.
Feiern Sie wie die Fürsten im Achteckhaus des Schlosses Sondershausen!
Zur Eröffnung laden Generalmusikdirektor Markus L. Frank und das Loh-Orchester Sondershausen zum Tanz zu Walzermusik. Nach dem Essen spielt das Orchester Franz’ L. aus Weimar gehobene Tanzmusik. Im Keller des Achteckhauses werden Sie eine stimmungsvoll gestaltete Bar finden, zudem erwartet Sie im Laufe des Abends noch die eine oder andere Überraschung…
Der Sondershäuser Schlossball ist eine Veranstaltung des Fördervereins Loh-Orchester Sondershausen e.V. und wird alle zwei Jahre in der höfischen Atmosphäre des Schlosses im Achteckhaus und in der Säulenhalle des Marstalls gefeiert.

Sondershäuser Schlossball