Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Der Wind treibt die Blätter durch die Gassen. Trockenes Holz ächzt im Sturm. Während die einen in den Süden fliegen, kehren andere heim. Die Zugluftakrobaten ziehen mit dem Ostwind bis zum Theater. Von ihren Schirmen spritzen die Tropfen des letzten Monsuns. In ihren Koffern lagern Geschichten ihrer ruhelosen Reise. Auf Einrädern und Laufkugeln zeigen sie die Kunst der Jongleure und Akrobaten bei Wind und Wetter.

Es spielen: Marc Schöbel, Natalie Reinhardt, Lieselotte Barth, Eva Vogler, Ronja Vogler, Lea Reinhardt, Isabell Romer, Laurenz Barth, Gregor Schöbel, Vivien Wasser

Choreographie, Bühnenbild: Theresa Aptekorz, Alexander Jäger, Steffi Böttcher

Premiere: 4. Dezember 2011, 18.00 Uhr, Weitere Vorstellungen: 10. und 11. Dezember 2011, jeweils 18.00 Uhr, Theater unterm Dach

Sturmfreie Bude