Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Deine Träume sind wie ein Meer ohne Strand, mit treibenden Inseln, gehetzt von den Gezeiten, mal stürmisch und mal seelenruhig. Du versinkst im Schlaf und schöpfst ruhelos am Grund deiner Gedanken nach längst vergangenen Begebenheiten. Du kämpfst erneut die Kriege, die du nicht gewonnen hast.
Aber wer führt dich durch die Untiefen und gräbt mit dir im Schlick? Morpheus, der Herr des Schlafes. Er zeigt dir die geheimnisvolle und aberwitzige Welt, in der die Träume bewahrt werden. Diese Welt ist grenzenlos und hört nicht auf die Gesetze der Schwerkraft. Damit entlocken wir den Einrädern, Bällen und Keulen ihr letztes Geheimnis und überschreiten die Grenzen unserer Vorstellungskraft.

Regie/Choreographie: Merlin Böttcher, Steffi Böttcher
Bühne: Maximilian Heise
Kostüme: Susann Böttcher

Mit: Natalie Reinhardt, Vivien Wasser, Charlott Illiger, Maximilian Heise, Julius Heise, Marius Bergmann, Johannes Bergmann, Samuel Drössler, Merlin Böttcher

Sturmfreie Bude