Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Heiligabend. Der skrupellose Geldverleiher Ebenezer Scrooge erhält Besuch von seinem verstorbenen Geschäftsfreund Jakob Marley. Der bekommt im Paradies nur Einlass, wenn er aus Scrooge einen besseren Menschen macht. Marley erhält Hilfe vom Engel der Weihnacht, der ihn und Scrooge auf eine Zeitreise mitnimmt. Als der Geizhals erkennt, dass er einst des Geldes wegen seine Liebe Belle verraten hat, beginnt er umzudenken. Zwar findet er nur noch Belles Grab, doch der Engel gibt Scrooge eine zweite Chance.

Vom Geist der Weihnacht

Dirk Michael Steffan (Komponist und Autor), Michael Tasche (Librettist)
nach der Erzählung „A Christmas Carol“ von Charles Dickens
Orchester-Arrangement von Viktor Åslund

  • Do 20.12. 15.00 Uhr Theater Nordhausen, Großes Haus
  • Do 20.12. 19.30 Uhr Theater Nordhausen, Großes Haus
  • Fr 21.12. 15.00 Uhr Theater Nordhausen, Großes Haus
  • Fr 21.12. 19.30 Uhr Theater Nordhausen, Großes Haus
  • Sa 22.12. 15.00 Uhr Theater Nordhausen, Großes Haus
  • Sa 22.12. 19.30 Uhr Theater Nordhausen, Großes Haus

Termine