Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Jakob, ein aufgeweckter Junge, riskiert manchmal etwas vorlaut eine kesse Lippe. Seine Mutter ist Gemüsehändlerin auf dem Markt. Als eine alte Frau die wertvollen Kräuter der Mutter geringschätzt und zeternd die Kunden vertreibt, verspottet Jakob sie wegen ihrer Hässlichkeit. Daraufhin verschleppt sie ihn und rächt sich mit einem bösen Zauber. Erst nach sieben Jahren im Dienste der Hexe Kräuterweis darf Jakob, als Zwerg und mit einer langen Nase sowie einem Buckel gezeichnet, zu seinen Eltern heimkehren. Die erkennen ihn nicht und jagen ihn fort. Jakob hat Glück im Unglück: Er darf sich als Koch am Hofe des Herzogs beweisen, gerät aber bald erneut in Lebensgefahr. Ihm hilft die Gans Mimi, eine verzauberte Prinzessin. Sie spürt das Kräutlein Niesmitlust auf, das für die schmackhafte Pastete Souzeraine unabdingbar ist. Vielleicht wächst ja irgendwo auch ein Kraut, das den Zauberbann für Zwerg Nase und seine Mimi brechen kann?

Der Autor und Illustrator Gunnar Kunz hat bereits über dreißig Märchen für das Theater bearbeitet. Sie zeichnen sich immer durch eine stark am Original orientierte Erzählweise aus. „Zwerg Nase“, sein jüngstes Werk, bringt das Theater Rudolstadt als Uraufführung auf die Bühne.

Zwerg Nase

Gastspiel im Rahmen der Kooperation mit dem Theater Rudolstadt

  • Di 04.12. 09.00 Uhr Theater Nordhausen, Großes Haus
    Ausverkauft
  • Di 04.12. 11.00 Uhr Theater Nordhausen, Großes Haus
    Ausverkauft
  • Mi 05.12. 09.00 Uhr Theater Nordhausen, Großes Haus
    Ausverkauft
  • Mi 05.12. 11.00 Uhr Theater Nordhausen, Großes Haus
    Ausverkauft
  • Do 06.12. 09.00 Uhr Theater Nordhausen, Großes Haus
    Ausverkauft
  • Do 06.12. 11.00 Uhr Theater Nordhausen, Großes Haus
    Ausverkauft
  • Fr 07.12. 09.00 Uhr Theater Nordhausen, Großes Haus
    Ausverkauft
  • Fr 07.12. 11.00 Uhr Theater Nordhausen, Großes Haus
    Ausverkauft
  • Sa 08.12. 14.30 Uhr Theater Nordhausen, Großes Haus
  • Sa 08.12. 16.30 Uhr Theater Nordhausen, Großes Haus
  • Vergangene Vorstellungen einblenden

  • Di 13.11.2018 09.00 Uhr Haus der Kunst Sondershausen
  • Di 13.11.2018 11.00 Uhr Haus der Kunst Sondershausen
  • Mi 14.11.2018 09.00 Uhr Haus der Kunst Sondershausen
  • Mi 14.11.2018 11.00 Uhr Haus der Kunst Sondershausen

Termine