Angebote für Schulklassen und Gruppen

Vor- und Nachbereitung

Sie planen mit Ihrer Gruppe einen Vorstellungsbesuch? Die Theaterpädagog:innen des Theaters Nordhausen bereiten diseen gemeinsam mit Ihnen in einem praxisorientierten Workshop vor. Themenfelder und Handlung des jeweiligen Stückes, Besonderheiten in der Musik oder die Ästhetik der Inszenierung werden hier besprochen und spielpraktisch aufbereitet.

Waren Sie bereits mit Ihrer Gruppe in einer Vorstellung, so kommt das Team des Jungen Theaters auch gern für ein Nachgespräch zu Ihnen in die Einrichtung, um das Gesehene zu reflektieren und offene Fragen zu klären.

Beide Angebote können flexibel an Ihre Zeitfenstern angepasst werden und sind für Sie kostenfrei.

Probenbesuche

Ob ganz zu Beginn der Inszenierungsarbeit auf der Probebühne oder später zu einer Bühnenprobe im Theater - bei einem Probenbesuch erhalten Gruppen die Möglichkeit, viel über die eigentliche Theaterarbeit zu erfahren. Welche Aufgabe hat ein Regisseur? Wer oder was ist ein Korrepetitor? Proben alle von Anfang an im Kostüm? Diesen und vielen weiteren Fragen kann bei einem Probenbesuch auf den Grund gegangen werden. Auf Wunsch lässt sich dieser Besuch auch durch eine Theaterführung ergänzen.

Dieses Angebot ist kostenfrei.

Premierenklasse

Sie möchten gemeinsam mit Ihren Schüler:innen einen noch intensiveren Einblick in die komplexen Vorbereitungsarbeiten einer Inszenierung bekommen? Dann werden Sie doch »Premierenklasse«. Bei ausgewählten Stücken des Spielplans können Sie von einer theaterpädagogischen Vorbereitung über einen Probenbesuch bis hin zum gemeinsamen Vorstellungsbesuch die künstlerische Entwicklung einer Produktion begleiten. Ihre Schüler:innen erfahren nicht nur etwas über die Handlung und die Entstehung des jeweiligen Stückes, sondern haben auch die Möglichkeit, in persönlichen Gesprächen mit den Künstler:innen mehr über den Arbeitsalltag und die verschiedenen Berufsfelder an einem Theater zu erfahren.

Premierenklassen sind für folgende Produktionen möglich:

  • »Don Giovanni« (Oper)
  • »Der Feuervogel/Humpback Runner« (Ballett)
  • »Doktor Schiwago« (Musical im Rahmen der Thüringer Schlossfestspiele Sondershausen)

Theaterführungen

Wie Theater gemacht wird und wie viele Menschen daran beteiligt sind, können Gruppen bei einer Theaterführung herausfinden. Gemeinsam erkunden wir die Spielstätte, werfen einen Blick hinter die Kulissen und schauen den Mitarbeiter:innen des Theaters Nordhausen - beispielsweise in der Schneiderei, der Maske oder der Requisite - über die Schulter. Die etwa 75 Minuten langen Theaterführungen sind vollgepackt mit Entdeckungen und eignen sich für alle Altersstufen. Sie kosten pro Person 2 Euro (erm. 1 Euro). In Verbindung mit einem Vorstellungsbesuch ist das Angebot kostenfrei.

Workshops

Neben unseren stückbezogenen Formaten bieten wir zusätzliche theaterpädagogische Workshops zu unterschiedlichen Themen an, die wir ebenfalls direkt bei Ihnen in der Einrichtung durchführen. Dazu brauchen wir nicht mehr als einen freien Raum, spielbegeisterte Menschen sowie eine gute Portion Neugier und Kreativität.

»3 - 2 - 1 - los!«

Der Klassiker unter unseren Angeboten! In diesem Workshop probieren wir verschiedene theatrale Spielformen aus, sei es Pantomime, Improvisation oder Bewegungstheater.
Die Theaterpädagog:innen haben verschiedene Übungen und Spiele im Gepäck, die die Eigenwahrnehmung stärken und die soziale Kompetenz erhöhen. Der Spaß ist vorprogrammiert.
Dieser Workshop ist für alle Altersstufen geeignet und wird den Vorkenntnissen der Gruppe entsprechend angepasst. Sowohl Anfänger:innen als auch alte Hasen im Theaterspiel kommen hier auf ihre Kosten.

»Es war einmal...«

Was macht ein Märchen eigentlich aus? Was sind typische Motive? Welche Figuren treten auf? Zählen Batman und Wonder Woman auch dazu? Wir gehen alten und neuen Märchen spielpraktisch auf den Grund und finden gemeinsam heraus, wieso diese Geschichten auch heute noch so faszinieren. Angepasst an die jeweilige Altersstufe (Kindergarten, Grundschule, weiterführende Schule) dauern diese Workshops zwischen 30 und 90 Minuten.

»Tanzt!«

So lautet in dieser Spielzeit das Motto unserer Tanzworkshops, das natürlich auch Programm ist. Im persönlichen Gespräch finden wir mit Ihnen gemeinsam das passende Format und das richtige Thema für Ihre Gruppe. Dieser Workshop richtet sich an alle Altersstufen und Schulformen und ist auch schon für Kindergärten geeignet.

Ihr Wunschthema ist nicht dabei? Sprechen Sie uns gerne an! Wir erarbeiten für Sie das maßgeschneiderte Workshop-Format!

Unsere Workshops sind die gesamte Spielzeit über buchbar und kosten 2 Euro pro Person.

MusicalWerkstatt/ BallettWerkstatt

Unsere etwa 60-minütigen Werkstattformate sind Edutainment pur: Größere zusammenhängende Ausschnitte der jeweiligen originalen Inszenierung werden durch spannende Gespräche mit beteiligten Künstler:innen und Mitarbeiter:innen nicht nur einen Eindruck von der fertigen Produktion, sondern erfahren außerdem noch viel Wissenswertes zum Entstehungsprozess, dem Inszenierungskonzept und der Ausstattung. Anders als in einer normalen Vorstellung, in denen den Bersucher:innen die technischen Abläufe verborgen bleiben, lüften wir hier das eine oder andere Theatergeheimnis.

29. Südharzer Schultheatertage

Am 8. und 9. Mai 2023 sind Gruppen aller Altersstufen und Schulformen eingeladen, die große Bühne zu erobern, indem sie komplette Produktionen, Stückausschnitte oder Arbeitsstände im professionellen Rahmen und mit der Unterstützung der Mitarbeiter:innen des Theaters Nordhausen präsentieren dürfen. Begleitet werden die Schultheatertage von Theaterpädägog:innen, die in flankierenden Workshops das Gesehene mit den Spieler:innen besprechen, auswerten und mit fachkundigem Input zur Weiterarbeit anregen.

Das könnte Sie auch interessieren